Anfang 2020 müssen alle Hersteller Android 10 vorinstallieren

Android 10 kommt, wie auch vorherige Versionen, nur sehr langsam ins Rollen. Während die hauseigenen Pixel-Smartphones bereits ausgestattet wurden, lassen sich andere Hersteller Zeit. Das hat unter anderem damit zu tun, weil die Benutzeroberfläche zuerst angepasst werden muss. Um Version 10 trotzdem nach vorne zu bringen, wird Google mit 01. Februar 2020 eine Entscheidung in die Tat umsetzen. Und zwar geht es darum, dass neue Geräte nur mehr mit vorinstalliertem Android 10 eine Zertifizierung erhalten. Zwar könnten die Hersteller auf die Lizenz verzichten, dann allerdings dürfen keine Google-Services und -Apps aufgespielt werden. Eine Tatsache, die für jedes Android-Smartphone den Tod bedeutet (wie man am Beispiel von Huawei und dem Mate 30 sieht).

Es kann jedoch trotz der neuen Vorschrift sein, dass Geräte mit Android 9 erscheinen werden. Das liegt dann daran, weil diese vor dem 01. Februar 2020 zertifiziert wurden. Das spielt aber keine große Rolle, denn Android 10 sollte trotzdem einen entscheidenden Sprung nach vorne machen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)