Folgende Android-Apps sollte man sofort löschen

Im Google Play Store gibt es Unmengen an Apps. Viele von ihnen sind ungefährlich, manche aber eben nicht. Besser gesagt enthalten sie Malware, die durch die Installation aufs Smartphone gelangen. Google nimmt betroffene Apps natürlich aus dem Store, allerdings kann es bis dahin dauern. Seit Juni 2019 wird gezielt die Malware „Joker“ verbreitet, zu dieser Erkenntnis kommt das Unternehmen CSIS Security Group. Genauer gesagt hat man 24 Apps gefunden, die mit dem Joker-Trojaner ausgestattet waren. Obwohl die Programme mittlerweile aus dem Store entfernt wurde, wurden sie bis zu diesem Zeitpunkt rund 500.000 Mal heruntergeladen.

Das richtet Joker an

Hat sich die Malware am Handy eingenistet, dann liest sie unter anderem Kontakte, SMS und Geräteinformationen aus. Außerdem wird heimlich auf Werbeanzeigen geklickt und Spuren weitestgehend verwischt. Eine mögliche Folge: Nachrichten mit Berechtigungscodes (zum Beispiel für Abo-Zahlungen) können abgefangen und weitergeleitet werden.

Löschen als sofortige Maßnahme

Bevor es gleich zu den betroffenen Apps geht: Findet man eine oder mehrere davon am Smartphone, dann sollten diese sofort deinstalliert werden. Danach sollte man seine Transaktionen überprüfen und schauen, ob irgendwo Beträge abgebucht wurden. Ist es nicht der Fall, dann hat man Glück gehabt. Wer es noch genauer haben möchte, der sollte zum Schluss eine Antiviren-App drüberlaufen lassen.

Die betroffenen Apps

  • Advocate Wallpaper
  • Age Face
  • Altar Message
  • Antivirus Security – Security Scan
  • Beach Camera
  • Board picture editing
  • Certain Wallpaper
  • Climate SMS
  • Collate Face Scanner
  • Cute Camera
  • Dazzle Wallpaper
  • Declare Message
  • Display Camera
  • Great VPN
  • Humour Camera
  • Ignite Clean
  • Leaf Face Scanner
  • Mini Camera
  • Print Plant scan
  • Rapid Face Scanner
  • Reward Clean
  • Ruddy SMS
  • Soby Camera
  • Spark Wallpaper
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)